Administratorenhandbuch

Choose a chapter

  1. Einleitung
  2. Dashboard
  3. Benutzer
  4. Kontakte
  5. Rufnummern
  6. Einstellungen
  7. Verlauf
  8. Hardwarekonfiguration
  9. Integrationen
  10. Abrechnung
  11. Erweiterte
  12. Online-Hilfe

Automatische Bereitstellung - Yealink

Falls Ihr Telefon bei VoIPstudio gekauft wurde, ist es bereits vorkonfiguriert und muss nicht bereitgestellt werden. Weitere Informationen zum Zuweisen von Nebenstellen finden Sie im Abschnitt Telefon bearbeiten. Falls Ihr Telefon nicht bei VoIPstudio gekauft wurde, führen Sie bitte ein Factory Reset durch, wie im Abschnitt Factory Reset oben beschrieben, und führen Sie ein Firmware-Upgrade durch.

Sie können die IP-Adresse Ihres Telefons ermitteln, indem Sie die oben im Abschnitt IP-Adresse des Telefons beschriebenen Schritte ausführen.

Yealink Telefon hinzufügen

Figure 9.1 Yealink Telefon hinzufügen.
  1. Hier finden Sie den Bereitstellungslink und AES-Schlüssel.
  2. Telefon Benennung, alle alphanumerischen Zeichen sind akzeptiert.
  3. Benutzer dem Telefon zuweisen.

Beispiel für Server URL und AES Key: http://p.ssl7.net | AES-Taste: Punkt 4 im Bild unten 8Lx4TTur7xxxxxxx

Yealink Telefon automatische Bereitstellung

Figure 9.2 Yealink Telefon automatische Bereitstellung

Um Yealink automatisch bereitzustellen, melden Sie sich bei der Weboberfläche des Geräts an und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie oben auf Upgrade.
  2. Klicken Sie oben auf Erweitert.
  3. Geben Sie http://p.ssl7.net als Configuration Server Path ein.
  4. Geben Sie AES Key in die Felder Common AES Key und MAC-Oriented AES Key ein.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auto provision.

Nach kurzer Zeit startet Ihr Yealink-Telefon neu und ruft Konfigurationsdaten vom VoIPstudio Provisioning-Service ab.

Click to Chat