Administratorenhandbuch

Choose a chapter

  1. Einleitung
  2. Dashboard
  3. Benutzer
  4. Kontakte
  5. Rufnummern
  6. Einstellungen
  7. Verlauf
  8. Hardwarekonfiguration
  9. Integrationen
  10. Abrechnung
  11. Erweiterte
  12. Online-Hilfe

Einstellungen - Standort

Hier können Sie einen geografischen Standort hinzufügen oder die Einstellungen anzeigen und bearbeiten.

Standort Panel

Figure 7.1 Standort Panel.

Notruf

An einigen geografischen Standorten können Notdienste, die über SIP-Trunk anrufen, aktiviert werden. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie eine geografische Adresse hinzufügen und überprüfen, die an den Notruf übermittelt wird. Es wird dann Ihre Telefonnummern verwendet, um Ihre Standortinformationen weiterzuleiten, wenn ein Notruf getätigt wird.

Lokale Telekommunikationsvorschriften

In einigen Ländern müssen Endbenutzer ihre Adresse eingeben, bevor Telefonnummern aktiviert werden können. Sie können den Panel unten verwenden, um Ihre geografischen Standorte zu verwalten.

Wählplan

Der Wählplan jedes Benutzers hängt von seinem geografischen Standort ab. In den meisten europäischen Ländern wird beispielsweise die Vorwahl 00 für internationale Nummern und die Vorwahl 0 für lokale Nummern verwendet. In den USA wird das Präfix 011 für internationale Nummern und kein Präfix für lokale Nummern verwendet. Standardmäßig sind alle Ihre Benutzer dem in Ihrem Firmenprofil definierten Ort (Land und Zeitzone) zugewiesen - siehe Abbildung 4.2 oben. Wenn sich jedoch einige Ihrer Benutzer in verschiedenen Ländern befinden, können Sie einen zusätzlichen Standort definieren und Benutzer zuweisen.

Hinzufügen

Standort

Figure 7.2 Standort.

Klicken Sie zum Hinzufügen eines geografischen Standorts auf die Schaltfläche Standort hinzufügen, die in Abbildung 7.1 oben als (1) angezeigt wird, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Geben Sie einen einmaligen Namen für den Standort ein.
  2. Wählen Sie den Typ des Standorts aus: Geschäftlich oder Privat.
  3. Geben Sie Details der Adresse ein.
  4. Wählen Sie eine Zeitzone aus.
  5. Sprache auswählen.
  6. Für jeden neu hinzugefügten Standort müssen Sie die Notrufnachricht bestätigen.
  7. In einigen Ländern ist es möglich, den Notruf zu aktivieren, indem Sie eine der Telefonnummern als Notruf-ID auswählen
  8. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den Notrufdienst zu aktivieren.
  9. Für einige geografische Standorte ist ein Adressennachweis erforderlich, bevor Telefonnummern aktiviert werden können. Dies kann/muss ein objektives Dokument sein wie Personal Ausweis, Handelsregister, Kontoauszug, Steuernachweis usw., das Ihre Adresse enthält.
  10. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um das hochgeladene Dokument Adressennachweis überprüfen zu lassen.
  11. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu speichern.

Bearbeiten

Um den geografischen Standort zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol (2) in Abbildung 7.1.

Hinweis: Standorte, die mit der Notruf-ID verknüpft sind und an denen ein Verifizierter Adressennachweis angehängt ist, können nicht bearbeitet werden. Wenden Sie sich an den Support, wenn Sie die Details eines solchen Standorts aktualisieren wollen.

Click to Chat