Administratorenhandbuch

Choose a chapter

  1. Einleitung
  2. Dashboard
  3. Benutzer
  4. Kontakte
  5. Rufnummern
  6. Einstellungen
  7. Verlauf
  8. Hardwarekonfiguration
  9. Integrationen
  10. Abrechnung
  11. Erweiterte
  12. Online-Hilfe

Automatische Bereitstellung - Grandstream

Handy Tone 286

Grandstream HandyTone 286 automatische Bereitstellung

Figure 9.1 Grandstream HandyTone 286 automatische Bereitstellung

Zunächst müssen Sie die IP-Adresse ermitteln, die Ihrem HandyTone 286-Gerät zugewiesen wurde. Nehmen Sie den Hörer ab und drücken Sie die Taste am HT-286 oder wählen Sie ***, um das IVR-Menü zu verwenden. Wählen Sie anschließend 02 und notieren Sie sich die angegebene IP-Adresse.

Um Grandstream HandyTone 286 automatisch bereitzustellen, melden Sie sich bei der Weboberfläche des Geräts an und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie oben auf Advanced Settings 2.
  2. Wählen Sie die HTTP-Bereitstellungsmethode aus.
  3. Geben Sie p.ssl7.net als Configuration Server Path ein.
  4. Klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche Update.

Nach kurzer Zeit startet der Grandstream-Adapter neu und ruft die Konfigurationsdaten vom Provisioning-Service VoIPstudio ab.

Click to Chat