VoIP phone service background VoIP phone service background VoIP phone service background

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Einführung

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Personen, Unternehmen oder Einrichtungen, die die Dienste und Produkte von VoIPstudio abonnieren oder kaufen.

  2. Definitionen

    "VoIPstudio" bezeichnet das Unternehmen, das diese Dienste und Produkte anbietet und betreibt.

    "Dienstleistungen und Produkte" bezeichnet die auf unserer Website beschriebenen und angebotenen Dienstleistungen und Produkte.

    "Kunde" bezeichnet das Unternehmen oder die Unternehmen, die Person oder die Personen, die bei VoIPstudio registriert sind.

    “Website” bezeichnet unsere Präsenz im World Wide Web unter https://voipstudio.de, die der Öffentlichkeit zugänglich ist.

    "Konto" bezeichnet die Aufzeichnung der Transaktionen, die für einen Benutzer oder mehrere Benutzer gelten, die mit VoIPstudio verbunden sind.

    "Gesetzgebung" bezeichnet Gesetze oder Vorschriften über die Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen zwischen VoIPstudio und registrierten Nutzern.

    "Registrierte Partner oder verbundene Unternehmen" beziehen sich auf verbundene Personen oder Unternehmen, die von VoIPstudio mit dem Vertrieb unserer Waren oder Dienstleistungen an Endverbraucher beauftragt wurden.

    "Zu akzeptierende Nutzungsbedingungen" bezeichnet die von VoIPstudio bereitgestellten Richtlinien für eine akzeptable Nutzung. Diese Richtlinien werden auf der Website von VoIPstudio separat aufgeführt, können sich aber von Zeit zu Zeit ändern. Auf Anfrage ist sie auch erhältlich.

  3. Allgemeine Bestimmungen

    1. Erbringung der Dienstleistung

      Der Anbieter dieses Dienstes ist VoIPstudio. Wir sind bestrebt, Ihnen diesen Dienst ohne Verzögerung, Unterbrechung oder Verzerrung zur Verfügung zu stellen. Der Dienst kann jedoch zu bestimmten Zeiten aufgrund von Wartungsarbeiten oder Systemausfällen ohne Vorankündigung nicht verfügbar sein. Es wird keine Haftung übernommen oder eine Entschädigung angeboten, wenn die Dienstleistung nicht verfügbar ist. Alle Waren und Dienstleistungen werden in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unserer Richtlinie zur zulässigen Nutzung und allen von Zeit zu Zeit geltenden Gesetzen bereitgestellt. Bitte beachten Sie, dass die auf unserer Website veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen alle früheren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzen.

      Mit dem Kauf unserer Voice over IP (VoIP) Telefonie-Dienste verstehen Sie das Folgende:

      1. Sie erhalten möglicherweise keine Qualität oder Zuverlässigkeit, die mit einer herkömmlichen PSTN-Telefonleitung vergleichbar ist, und VoIPstudio bietet insbesondere keine Garantie oder Zusicherungen derselben.

      2. Der Dienst kann manchmal nicht verfügbar sein, weil VoIPstudio keine Kontrolle über manche Dinge hat, z.B. das Wetter, Stromausfälle und Ausfälle Ihres Internet Service Providers (ISP) oder Ihrer Breitbandverbindung, und Sie verstehen, dass unter diesen Umständen auch alle Dienste (einschließlich der öffentlichen Notrufdienste 110 112) nicht verfügbar sein werden.

      3. Die Verbindung zu den öffentlichen Rettungsdiensten unterliegt den Bestimmungen von 3.1.2 und die Telefonnummer und die Angaben zum Standort müssen dem Betreiber möglicherweise mündlich mitgeteilt werden.

      4. Notrufzentralen und Behörden können Ihre Telefonnummer möglicherweise identifizieren, um Sie zurückzurufen, wenn der Anruf nicht abgeschlossen werden kann, aufgelegt oder getrennt wird, oder wenn Sie nicht sprechen können, um ihnen Ihre Telefonnummer mitzuteilen und/oder wenn der Dienst aus irgendeinem Grund nicht betriebsbereit ist, können Notrufzentralen und Behörden Ihre Leitung auch nicht offen halten, falls Sie auflegen.

      5. Sie erklären sich damit einverstanden, potenzielle Nutzer über die oben genannten Einschränkungen zu informieren, und Sie verstehen und akzeptieren, dass Sie immer über ein alternatives Mittel für den Zugang zu den Rettungsdiensten 112 110 verfügen sollten.

      6. Wenn VoIPstudio den Dienst aussetzt oder beendet, können Sie möglicherweise NICHT 112 110 wählen. Für den Fall, dass Sie kein Restguthaben auf Ihrem VoIPstudio Konto haben, können Sie trotzdem 112 110 Anrufe tätigen.

      7. Unter sehr begrenzten Umständen, wenn eine bestimmte Art von nicht sprachbezogenen Diensten der Gegenpart ist, können Sie Ihre Nummer möglicherweise nicht von VoIPstudio weg portieren, und wenn es möglich ist, kann von VoIPstudio eine Portierungsgebühr erhoben werden.

      8. Eingehende Faxdienste sind möglicherweise nicht immer verfügbar und mit allen Faxgeräten kompatibel.

      9. Ausgehende Faxdienste sind möglicherweise nicht mit allen Dokumenttypen kompatibel.

      10. Der Kunde versichert und garantiert, dass er über alle notwendigen Lizenzen, Rechte, Zustimmungen und Genehmigungen verfügt (und diese auch weiterhin haben wird), die erforderlich sind, damit die Website den Kundeninhalt für die Zwecke der Bereitstellung des Dienstes durch die Website nutzen kann und anderweitig den Kundeninhalt in der vom Service und diesen Bedingungen vorgesehenen Weise nutzen kann. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für mögliche Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Inhalten, die von ihm im Rahmen der dem Kunden über die Website zur Verfügung gestellten Dienste gespeichert und verwendet werden.

      11. Der Kunde versichert und garantiert, dass er über alle notwendigen Lizenzen, Rechte, Zustimmungen und Genehmigungen verfügt (und diese auch weiterhin haben wird), die erforderlich sind, damit die Website den Kundeninhalt für die Zwecke der Bereitstellung des Dienstes durch die Website nutzen kann und anderweitig den Kundeninhalt in der vom Service und diesen Bedingungen vorgesehenen Weise nutzen kann. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für mögliche Urheberrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Inhalten, die von ihm im Rahmen der dem Kunden über die Website zur Verfügung gestellten Dienste gespeichert und verwendet werden.

      12. Nach Abschluss aller Registrierungsinformationen und der Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellt Ihnen VoIPstudio gegebenenfalls ein Passwort, eine Benutzerkennung und/oder eine PIN und Telefonnummer zur Verfügung. Sie sind allein verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Passworts und Ihrer PIN, und zu jeder Zeit sind Sie allein verantwortlich für alle Transaktionen und Aktivitäten, die infolge Ihrer Offenlegung dieses Passworts und/oder dieser PIN erfolgen, selbst wenn diese Transaktionen und/oder Aktivitäten nicht von Ihnen autorisiert wurden. Sie sind allein verantwortlich für alle Transaktionen oder Aktivitäten, die auf Ihrem Konto stattfinden. Sie sind verpflichtet VoIPstudio unverzüglich zu benachrichtigen, wenn eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder eine andere Verletzung der Sicherheit vorliegt. In keinem Fall haftet VoIPstudio für eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos.

      13. Neue Kundenkonten können einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen werden, bei der einige Funktionen möglicherweise nur eingeschränkt funktionsfähig sind.

      14. Für geografische Nummern muss der Standort des Endbenutzers (Wohnort / Unternehmen) innerhalb der relevanten geografischen Zone liegen. Auf Anfrage von VoIPstudio muss der Kunde den Standort des Endbenutzers (Wohnort / Unternehmen) innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Anfrage senden, andernfalls kann die Nummer deaktiviert werden.

    2. Abrechnung

      Der Kunde zahlt einen Betrag in Höhe von einer Monatsgebühr für die Summe der Benutzerkonten und anderen angeforderten Dienste. VoIPstudio hat das Recht, Dienstleistungen nach deren Bereitstellung manuell in Rechnung zu stellen.

      Die Kreditkarte des Kunden wird nach einer Testzeit für den ersten Monat der Nutzung belastet. Nach dieser ersten Zahlung wird Ihre Kreditkarte am ersten Tag der folgenden Monate für die Nutzung unseres Service automatisch belastet, bis Sie Ihr Abonnement kündigen. Wenn Sie einen Service nach dem 19. eines Monats kaufen, wird Ihnen die verbleibende Zeit des aktuellen Monats plus der volle Betrag des nächsten Monats in Rechnung gestellt. Die britische Mehrwertsteuer gilt für alle Gebühren für Waren und Dienstleistungen für Kunden mit Sitz in Großbritannien und der EU, die keine Mehrwertsteuernummer haben.

    3. Zahlung

      Im Austausch für die gelieferten Waren und Dienstleistungen akzeptiert VoIPstudio VoIPstudio die meisten Debit- und Kreditkarten. Die zulässigen Kartentypen werden auf der Website angezeigt. Alle Kunden garantieren, dass sie der rechtmäßige Eigentümer der Kredit- oder Debitkarten sind, die für den Kauf von Waren oder Dienstleistungen von VoIPstudio; verwendet werden; dass die Karte(n) eine gültige Kartennummer tragen; dass das Verfallsdatum nach dem Nutzungsdatum liegt und dass sich ein gültiger Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte befindet. Alle Nutzer werden hiermit darauf hingewiesen, dass die missbräuchliche Verwendung einer Kredit-/Debitkarte eine Straftat darstellen könnte. Es ist zu beachten, dass alle Kundenzahlungen automatisiert sind. Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung wird ein Kauf von unserer Website als: voipstudio.de angezeigt.

    4. Rückbuchungen

      Kunden, die sich dafür entscheiden, eine Beschwerde gegen eine Zahlung an VoIPstudio weinzulegen, zahlen eine Verwaltungsgebühr von 15,00 EUR oder ihr Service wird sofort und ohne Rückerstattung storniert. Stornierungen müssen nach dem richtigen Verfahren wie unten beschrieben durchgeführt werden.

    5. Übertragungsgebühren

      Eine Verwaltungsgebühr wird pro Nummer berechnet, die aus dem VoIPstudio -Netzwerk übertragen wird. Die anwendbaren Gebühren betragen 15 GBP 16 EUR 20 USD für Einzelnummern, 8 GBP 8 EUR 10 USD pro Nummer für 10er-Ranges und 3 GBP 2 EUR 3 USD pro Nummer für 100er-Ranges.

    6. Dauer und Kündigung

      Sie können Ihr Abonnement jederzeit über Ihr "Control Panel" kündigen. Anweisungen zur Stornierung finden Sie über den Button "Ticket einreichen" auf Ihrem Konto.

      Kunden, die glauben, dass ihr Konto fälschlicherweise belastet wurden, kontaktieren bitten VoIPstudio, indem sie unser Support-Online-Formular innerhalb von 10 Tagen ausfüllen, um eine Rückerstattung zu erhalten. Sollte ein Fehler festgestellt werden, wird VoIPstudio dem Konto des jeweiligen Benutzers sofort eine unbare Gutschrift überweisen.

      Kundenkonten, die inaktiv bleiben, werden automatisch gekündigt, wenn für einen Zeitraum von 180 Tagen keine Aktivität auf dem Konto vorhanden ist. Das Unternehmen wird diesen Kunden jedoch zehn Tage vor Ablauf dieser Frist eine E-Mail schicken, in der sie an die bevorstehende Aktion erinnert werden. Alle Abonnementszahlungen erfolgen einen Monat im Voraus und sind nicht rückerstattungsfähig.

    7. Kündigung

      VoIPstudio kann das Kundenabonnement jederzeit und unverzüglich nach schriftlicher Mitteilung per Post, E-Mail oder SMS kündigen, wenn folgende Fälle eintreten:

      1. Verstöße gegen eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Richtlinie zur zulässigen Nutzung;

      2. Sie sind Betroffener eines Insolvenzverfahrens.

      3. Wenn VoIPstudio Ihr Verhalten oder Ihre Interaktion mit einem Mitarbeiter von VoIPstudio für unangemessen oder missbräuchlich hält. In diesem Fall liegt die endgültige Entscheidung bei VoIPstudio ohne Beweislast.

      4. Sie verweigern die Einhaltung der von VoIPstudio vorgeschriebenen Methoden zur Interaktion mit VoIPstudio, die sich von Zeit zu Zeit ändern können, um die Arbeitsweise von VoIPstudiozu berücksichtigen, z.B. die Einreichung von Support per Support-Ticket.

      5. Bei Beendigung oder Aussetzung der Dienste ist VoIPstudio berechtigt, jede Ihnen zur Verfügung gestellte oder von VoIPstudio für Sie gehostete Website oder Dienstleistung im Rahmen der Dienste sofort zu sperren und alle darauf befindlichen Daten zu entfernen. VoIPstudio ist berechtigt, alle diese Daten zu löschen, aber VoIPstudio kann nach eigenem Ermessen diese Daten für den Zeitraum, über den VoIPstudio entscheiden kann, aufbewahren, damit Sie sie auf Ihre Kosten holen können, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung des ausstehenden Betrags an VoIPstudio. VoIPstudio ist weiterhin berechtigt, eine solche Mitteilung über die Nichtverfügbarkeit einer Website zu veröffentlichen, die VoIPstudio für angemessen hält.

    8. Netzwerkwartung

      1. Wir behalten uns das Recht vor, unser Netzwerk, unsere Systemkonfigurationen oder Routing-Konfigurationen zu ändern. Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen schafft oder überträgt Ihnen Rechte, Titel oder Anteile an einem Dienst, seiner Konfiguration oder zugehörigen Telefonnummern oder Adressen, die von uns bereitgestellt werden. Wir können nach eigenem Ermessen und ohne Haftung die Funktionen eines Dienstes ändern oder modifizieren oder Hardware oder Software im Netzwerk oder in Geräten, die zur Bereitstellung eines Dienstes über das Netzwerk verwendet werden, modifizieren oder ersetzen, sofern dies keine wesentlichen nachteiligen Auswirkungen auf den zugesagten Dienst hat.

      2. Wir sind berechtigt, nach vorheriger Ankündigung, die unter den gegebenen Umständen vernünftigerweise durchführbar ist, planmäßige oder dringende Wartungsarbeiten (einschließlich der vorübergehenden Einstellung der Dienste, falls erforderlich) durchzuführen, um das Netzwerk oder alle Netzwerkabschlussgeräte ("NTE") (einschließlich Software), die sich im Besitz von uns oder unseren Lieferanten befinden und bei Ihnen installiert sind, damit Sie die Dienste nutzen können, zu warten oder zu modifizieren.

      3. Wenn Ihr Datenverkehr unser Netzwerk negativ beeinflusst, können wir Ihren Dienst vorübergehend einstellen, um festzustellen, was diese Beeinträchtigung verursacht. VoIPstudio behält sich das Recht vor, den Dienst ohne vorherige Ankündigung auszusetzen.

    9. Haftungsbeschränkung und Haftungsausschluss

      VoIPstudio wird sich stets bemühen, Ihnen einen zuverlässigen Service zu bieten. Es ist jedoch zu verstehen, dass der Dienst durch Witterungseinflüsse, Ausfall des Internetdienstanbieters des Nutzers, Hardwarefehler, Straftaten, Kündigung des Dienstes und andere Störungen beeinträchtigt oder gestört werden kann. In keinem Fall haften VoIPstudio, seine Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Partner, verbundenen Unternehmen oder Wiederverkäufer für direkte, zufällige, strafrechtliche, indirekte, exemplarische oder Folgeschäden, Verlust des Internet-Telefondienstes, entgangenen Gewinn oder Schäden, die sich aus der Nutzung der Service-, Hard- oder Softwareprogramme ergeben.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!

Jetzt Chat startenChat Button