5 Minuten Lesezeit |

WiFi-Calling: Bedeutung und Vorteile für Unternehmen

VoIP phone service background
VoIP für Unternehmen

Die Technologie hat die Art und Weise, wie wir am Arbeitsplatz kommunizieren, in vielerlei Hinsicht verändert. Die derzeitige Pandemie hat Unternehmen und ihre Mitarbeiter gezwungen, intensiv im Home-Office und remote zu arbeiten, mit all seinen Vor- und Nachteilen. Und wenn es etwas gibt, das für erfolgreiche Remote-Arbeit entscheidend ist, dann sind es die Kommunikationstechnologien und -prozesse. 

Was ist Wifi Calling?

Wifi-Calling ist allgegenwärtig, auch wenn dies nicht immer auffällt. Skype oder Facetime sind gute Beispiele für Verbraucheranwendungen, die WiFi-Anrufe ermöglichen. Es gibt auch viele auf Unternehmen ausgerichtete Systeme, die WLAN-Anrufe für kostengünstige und nahtlose Kommunikation nutzen. 

Wifi Calling steht für die Nutzung von Wifi-Netzwerken zur Übertragung von Anrufen anstelle eines herkömmlichen Telefonnetzes (Festnetz, Mobilfunkmasten). Das bedeutet, dass Wifi-Anrufe vorteilhaft sind, wenn man sich in Gebieten mit geringer Netzabdeckung oder an Orten befindet, an denen die Netze der Netzbetreiber nicht gut funktionieren (Keller, Aufzüge, ländliche Gebiete usw.)

Wie man über WLAN telefoniert

Aus der Sicht des Endnutzers unterscheidet sich ein Wifi-Anruf nicht von einem normalen Anruf. Man wählt die gewünschte Nummer, wartet, bis der Gesprächspartner abnimmt, und führt das Gespräch. Der Hauptunterschied liegt daran, dass der Anruf Ihre WLAN-Verbindung zur Weiterleitung des Anrufs verwendet anstelle des Netzes Ihres Anbieters. 

In den meisten Fällen können Sie weiterhin die üblichen Gesprächsfunktionen nutzen, wie z. B. Konferenz-Anrufe, Einschalten der Freisprecheinrichtung, Stummschaltung usw. Es ist eine gute Alternative, wenn Sie nur sporadischen Handyempfang haben, aber mit einem stabilen WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Was ist, wenn Ihr WiFi-Signal nicht sehr gut ist? Wenn Sie WLAN-Anrufe aktivieren, bedeutet das nicht, dass jeder Anruf über das WLAN-Netz geführt wird. Die meisten Telefone suchen beim Einleiten eines Anrufs nach dem stärksten Signal und verwenden dieses Netz. Manchmal sind das die Mobilfunkmasten eines Anbieters, ein anderes Mal ist es das WLAN-Netzwerk. Durch die Aktivierung dieser Funktion wird also nur eine weitere Option hinzugefügt, es wird nicht standardmäßig Wifi verwendet.

Welche Handys unterstützen Wifi-Anrufe? 

Die meisten modernen Smartphones mit iOS- oder Android-Plattformen unterstützen Wifi-Calling über die Hardware. Möglicherweise müssen Sie auch prüfen, ob Ihr Netzbetreiber dies als Funktion anbietet. In der Regel fallen für Wifi-Calling keine zusätzlichen Gebühren an, da Anrufe über Ihr Wifi-Signal erfolgen.  

Wenn Sie Wert auf die Unterstützung von WLAN-Anrufen legen, sollten Sie auf der Website Ihres Mobilfunkanbieters nachsehen, ob das von Ihnen verwendete Modell unterstützt wird. Die meisten Anbieter unterstützen WLAN-Anrufe, auch wenn diese manchmal anders bezeichnet werden. 

Wie man Wifi-Calling aktiviert oder deaktiviert

Das Aktivieren oder Deaktivieren dieser Funktion variiert je nach Handymodell, man findet dies aber oft in den Einstellungen unter Verbindungen, Anrufe oder Netzwerke. Für die Aktivierung von Wifi-Anrufen ist kein Neustart des Telefons oder eiene Freischaltung durch Ihren Telefonanbieter notwendig.

Der Unterschied zwischen VoIP und Wifi-Calling

Der Begriff Wifi-Calling war vor einigen Jahren praktisch unbekannt, wird heute aber von den meisten Telefonmodellen und Anbietern unterstützt. Der Begriff selbst ist neu, aber die Technologie, die dahinter steckt, sollte Managern und Telekommunikationsexperten bekannt sein – VoIP. Ja, Wifi-Calling nutzt die VoIP-Technologie, um einen Anruf von Ihrem Mobiltelefon über ein Wifi-Netz statt über das Netz des Netzbetreibers zu führen. 

Warum hat es dann eine eigene Bezeichnung? Weil WLAN-Anrufe von den Netzbetreibern als Alternative zu beliebten VoIP-Anwendungen für Verbraucher wie Skype entwickelt wurden. Für fast jeden geschäftlichen oder privaten VoIP-Anruf muss eine separate Anwendung auf Ihrem Telefon oder Laptop installiert werden. Um wettbewerbsfähig zu sein, haben die Netzbetreiber Wifi-Anrufe entwickelt, die automatisch auf dem Mobiltelefon funktionieren.

Wenn man also von VoIP-Anrufen spricht, meint man eine Plattform oder eine separate Anwendung auf Ihrem Gerät. Wenn aber von Wifi-Anrufen die Rede ist, ist damit die Funktion des Mobilfunkanbieters gemeint, die automatisch funktioniert, wenn Sie jemanden anrufen.

Vorteile von Wifi-Calling

Es gibt viele Vorteile für die Nutzung von Wifi-Calling für private oder geschäftliche Zwecke.

Verbesserung der Gesprächsqualität

Wenn Sie mit Ihrem mobilen Gerät telefonieren, hängt die Gesprächsqualität von der Stärke des Mobilfunksignals ab. Wenn die Netzabdeckung in Ihrem Gebiet lückenhaft ist, wird der Anruf wahrscheinlich abgebrochen oder klingt schlecht. Wifi-Anrufe können die Gesprächsqualität verbessern, vor allem wenn das Wifi-Signal im Vergleich zur Netzabdeckung des Anbieters stark ist.

Kein App-Download erforderlich

Im Gegensatz zu den meisten VoIP-Anwendungen für Verbraucher müssen Sie keine weitere App auf Ihr Telefon herunterladen, um WLAN-Anrufe zu führen. Sie müssen lediglich die Funktion aktivieren und können wie gewohnt telefonieren.

Verbraucht keine Gesprächsminuten

Da die Anrufe über Ihre Wifi-Verbindung getätigt werden, werden keine Gesprächsminuten verbraucht. Bei einigen Anbietern werden diese jedoch auf Ihr monatliches Limit angerechnet. Es ist immer besser, sich bei Ihrem Anbieter zu erkundigen, es sei denn, Sie haben einen unbegrenzten Tarif. 

Keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren

Wifi-Anrufe sind mit keinen zusätzlichen Gebühren oder Premiumfunktionen verbunden. Sie müssen sich nicht einmal an Ihren Anbieter wenden, um es zu aktivieren. Diese einfache Einstellung finden Sie in der Einstellungs-App Ihres Telefons. 

Verwendet Ihre aktuelle Telefonnummer

Um Wifi-Calling zu nutzen, müssen Sie Ihre Telefonnummer nicht ändern. Da keine separate App installiert werden muss, müssen Sie kein weiteres Login und Passwort erstellen. Damit entfällt das Sicherheitsrisiko, das darin besteht, dass man sein Passwort vergisst oder für jeden Anruf eine Einstellung ändern muss.

Großartige Alternative für punktuelle Abdeckung

Wie oft haben Sie sich schon in einem Gebiet befunden, in dem das Mobilfunksignal schwach oder gar nicht vorhanden ist? Es ist besonders nützlich für Benutzer, die beruflich in ländlichen oder weit entfernten Gebieten unterwegs sind. Wenn Sie hauptsächlich von zu Hause aus telefonieren, werden die meisten Anrufe über das WLAN-Netz abgewickelt, da Sie sich wahrscheinlich nicht weiter als 50 bis 100 Meter vom Router entfernt befinden.

Akku schonen

Was passiert, wenn Sie sich in einem Gebiet mit schwacher Mobilfunkabdeckung befinden? Ihr Handy verbraucht viel Akku, wenn es versucht, eine Verbindung mit dem besten Signal und Netz herzustellen. Das Aktivieren von WLAN-Anrufen minimiert den Akkuverbrauch.

Die Nachteile von Wifi-Calling

Einschränkungen bei Auslandsgesprächen

Mit WLAN können einige Anrufe kostenlos oder billiger als der Durchschnitt sein, aber es gibt immer noch viele Einschränkungen für internationale Anrufe. Die meisten Auslandsgespräche können nicht nur über Wifi geführt werden, so dass die Netzbetreiber dafür Gebühren verlangen. Das ist zwar oft billiger als ohne WLAN, aber man sollte es trotzdem in Betracht ziehen, wenn man sich auf WLAN-Anrufe verlassen will.

Schwaches WiFi-Signal

Auch wenn WLAN-Anrufe eine gute Alternative bei schwacher Netzabdeckung sind, sind sie einem normalen Anruf nicht immer überlegen. Die beste Anrufqualität erhalten Sie, wenn Sie von zu Hause aus über WLAN telefonieren. Wenn man aber öffentliche WLAN-Netzwerke wie in einem Café oder am Flughafen benutzt, hat dies vielleicht nicht die Bandbreite, um Anrufe zu unterstützen.

Wenn Sie sich in einer solchen Situation auf WLAN-Anrufe verlassen, kann das zu einer Katastrophe führen, besonders wenn Sie geschäftlich telefonieren. Es sieht nicht nur unprofessionell aus, sondern Sie verlieren auch wertvolle Sitzungsminuten, wenn Sie versuchen, die Verbindung wiederherzustellen und das Gespräch fortzusetzen.

Öffentliche Wifi-Hotspots

Obwohl die Zahl der öffentlichen WLAN-Hotspots in den letzten zehn Jahren zugenommen hat, sind diese immer noch nicht überall verfügbar. Selbst wenn Sie eine Verbindung zu einem Hotspot herstellen können, kann es sein, dass die Geschwindigkeit und die Bandbreite das Telefonieren über WLAN nicht unterstützen. Außerdem birgt die Nutzung öffentlicher WLAN-Hotspots Sicherheitsrisiken für geschäftliche Anrufe.

Nicht alle Modelle/Träger unterstützen Wifi-Anrufe

Die Unterstützung für WiFi-Anrufe nimmt zu, aber viele ältere Telefonmodelle unterstützen diese nicht. Die großen Netzbetreiber unterstützen diese Funktion, kleinere regionale Anbieter möglicherweise nicht. 

Ist Wifi Calling für die geschäftliche Nutzung geeignet?

Trotz der Vorteile von Wifi-Calling ist VoIP immer noch die bessere Option für Unternehmen. Warum?

Bei WLAN-Anrufen gibt es keine Garantie für Sprachqualität, Sicherheit oder Gesamtleistung. Ihre Mitarbeiter müssen sich bei der Abwicklung von Anrufen auf ihren Netzbetreiber verlassen. Wenn die Funktion nicht mehr funktioniert oder ein Anruf nicht zustande kommt, haben Sie keine Möglichkeiten der technischen Unterstützung

Ein weiteres Problem ist die Rufnummer. Wifi Calling verwendet die Telefonnummer des Mitarbeiters, nicht diejenige, die er für geschäftliche Zwecke verwenden soll. Wenn Ihre Mitarbeiter mit Kunden in Kontakt treten, sollten diese lieber die Geschäftsnummer verwenden. VoIP-Apps ermöglichen es den Nutzern, von ihren privaten Geräten aus mit der richtigen Unternehmensnummer anzurufen. 

Außerdem fehlen bei WLAN-Anrufen mehrere Funktionen, die zu den Standard-VoIP-Diensten gehören, wie z. B. visuelle Voicemail, Anrufweiterleitung, Klingeln auf mehreren Geräten, Videokonferenzen usw. 

Selbst für ein kleines Unternehmen können die Vorteile eines VoIP-Dienstes für Unternehmen nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wifi-Anrufe sind oft perfekt für private Anrufe oder gelegentliche Reisen, aber für verlässliche Telefonie sollten Sie sich für einen VoIP-Dienst für Ihr Unternehmen entscheiden.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!

Jetzt Chat startenChat Button