All-IP Umstellung – Handlungsbedarf bei der Telefonanlage für KMU

Gepostet am: 2019-12-10 | Kategorien: VoIPstudio Neuigkeiten

Vor einiger Zeit haben wir einen Artikel über die Umstellung der Telekom von ISDN auf ALL-IP veröffentlicht. Darauf kam es zu Fragen, wie schnell man als kleines oder mittleres Unternehmen reagieren muss.

Die Antwort ist Ende 2019 sehr schnell. Denn wie in einem Interview mit dem Leiter der strategischen Entwicklung in Transformation der Deutschen Telekom deutlich wurde, sind bereits 90% der Anschlüsse migriert.

All-IP für die Umstellung der Telefonanlage nutzen

Wie in dem Interview und aus den Beispielen des Artikels deutlich wird, ist die Umstellung aber auch eine Gelegenheit sich mit der Umstellung der Telefonanlage zu beschäftigen. So wird das Beispiel eines Handwerkers angeführt, der durch die IP-Umstellung nur noch eine Telefonnummer zur Verfügung hat. Zur Lösung des Problems empfiehlt sich eine günstige Cloud-Telefonanlage für Handwerker.
Grundsätzlich bedeutet das für den Handwerker in dem Beispiel etwas mehr Kosten. Diese lohnen sich aber, denn grade für den geschäftlichen Bereich stehen damit deutlich mehr Funktionen zur Verfügung. So ist der Anrufbeantworter in der Cloud-Telefonanlage integriert und die Weiterleitung der Anrufe auf das Handy kostenlos. Denn diese können direkt in der App der VoIP Telefonanlage beantwortet werden. Und die Kosten sind natürlich absetzbar.

Die Probleme mittlerer Unternehmen bei der Umstellung der Telefonanlage

Doch natürlich gibt es auch Probleme. Neben den (meist unberechtigten) Sorgen zum Datenschutz bei einer VoIP-Telefonanlage aus der Cloud, haben viele mittlere Unternehmen auch im Handwerk in der Vergangenheit weitere Endgeräte in die Telefonanlage integriert. Oft genannte Beispiele sind die Kopplung der Klingelanlage der Zugänge zum Betriebsgelände mit der Telefonanlage. So kann z.B. die Sekretärin / der Sekretär das Tor über das Telefon bedienen. Auch der Aufzug ist so ein Beispiel.
Doch auch bei einer Cloud-Telefonanlage lassen sich solche Probleme lösen. Wichtig ist dabei bei der Auswahl des besten VoIP-Anbieters für Ihr kleines und mittleres Unternehmen, dass der technische Kundensupport kompetent ist.