ACD Telefonanlagen – Übersicht und Funktionen

Gepostet am: 2020-01-22 | Kategorien: VoIP für kleine Unternehmen und Freiberufler VoIP für mittelständische Unternehmen

Was ist eine ACD Telefonanlage

Automatic Call Distribution (ACD) steht für automatische Anruf-Verteilung. Auch der Begriff ACD-Anlage/ACD-System wird benutzt. Dies ist aber in erster Linie eine Funktion einer Telefonanlage nicht unbedingt eine TK-Anlage selbst. Also ist ACD-Telefonanlage nicht unbedingt eine eigene Gattung.

Diese Funktion verteilt die über die Telefonanlage eingehenden Anrufe von Kunden (gerne auch als Inbound bezeichnet) eines Unternehmens auf die einzelnen Mitarbeiter im Kundenservice oder Verkauf. Nachdem die Weiterleitung beliebig programmierbar ist, kann es sich dabei sowohl um eine interne Abteilung als auch einen externen Dienstleister handeln (Callcenter). Ist aktuell kein Mitarbeiter frei, landet der Anrufer in der Warteschlange. Kunden werden dann mit einer weiteren Funktion z.B. über aktuelle Wartezeiten bis zum nächsten freien Mitarbeiter informiert.

Nutzen der ACD Funktion einer Cloud-Telefonanlage

Die Vorteile der ACD-Funktion sind, dass die Verteilung der Anrufe automatisch und nach gewünschten Kriterien erfolgt. So wird z.B. automatisch der nächste freie Mitarbeiter erreicht. Bei einigen Telefonanlagen kann auch eingestellt werden, dass nicht nur der nächste freie Mitarbeiter, sondern der, der am längsten frei ist, angesteuert wird. Das hat für Unternehmen den Vorteil, dass mögliche interne „Verteilungskämpfe“ von Mitarbeitern ausgeblendet werden können.
Auch lässt sich die Qualität des Kundenservices verbessern, denn die

Die ACD-Funktion von VoIPstudio

Die Cloud-Telefonanlage von VoIPstudio bietet eine moderne ACD-Funktion. Dies sogar in allen Preisplänen. D.h. Sie können diese Funktion unabhängig davon nutzen, ob Sie eine Telefonanlage für ein kleines, mittelständisches oder großes Unternehmen suchen.

Die Funktionen umfassen:

  • ACD Steuerung
  • Anrufgruppen
  • Sprachmenüs
  • Ansagen
  • Doch darüber hinaus bietet VoIPstudio noch eine weitere für kleine und mittlere Unternehmen interessante Funktion in der VoIP-Telefonanlage. Dies ist das sogenannte Wallboard. Mit dieser Oberfläche behalten Sie die Übersicht über alle eingehenden und aktuell stattfindenden Anrufe. Damit erhält ihr KMU ein komplettes sogenanntes Kontaktcenter. Dies ist eine andere Bezeichnung für eine Organisationseinheit des Kundensupports im Unternehmen, bei dem alle technischen Aspekte (einheitliche Rufnummern, Anruf-Verteilung, Erreichbarkeit usw.) und organisatorischen Aspekte dafür angesiedelt sind. Die Telefonanlage ist dabei ein Kernstück.
    Wenn Sie sich selbst ein Bild verschaffen wollen, testen Sie jetzt VoIPstudio 30 Tage kostenlos.