5 Minuten Lesezeit |

Wie man VoIP SIP-Anrufe auf Android tätigt

VoIP phone service background
VoIP Technik - Hintergrund und Erklärungen | VoIP Telefone | VoIPstudio Neuigkeiten

VoIP-Telefondienste erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Das heute am weitesten verbreitete VoIP-Protokoll ist das Session Initiation Protocol oder SIP. Es gibt aber auch eine neuere Technologie zur Abwicklung von VoIP-Anrufen über webbasierte Anwendungen namens WebRTC.

WebRTC ist keine separate Technologie zu SIP. Es handelt sich lediglich um eine Reihe von Tools (SDK), die mit der SIP-Infrastruktur zusammenarbeiten, um vielseitigere Anwendungen unter der benutzerseitigen App anzubieten. VoIP-Provider behalten also die SIP-Server und -Netzwerke bei, aber auf der Client-Seite kann der Kunde nun wählen, was er nutzen möchte: “Reiner SIP-Telefonclient” oder “WeRTC-basierte Anwendung”

Die VoIPstudio-Apps für Android- und iOS-Mobiltelefone verwenden bereits WebRTC, aber wie Sie später in diesem Artikel erfahren werden, können Sie mit VoIPstudio immer noch Anrufe mit dem nativen SIP-Client von Chrome oder einer SIP-App eines Drittanbieters tätigen und empfangen. Außerdem werden wir in späteren Artikeln die Unterschiede zwischen den einzelnen Technologien diskutieren und über die Zuverlässigkeit von mobilen Apps sprechen.

Im aktuellen Artikel über VoIP-Anrufe auf Android werden wir erklären, wie Android-Benutzer die Vorteile von VoIP-Telefonaten nutzen können und welche vielfältigen Möglichkeiten Android-Benutzer mit VoIP haben. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Telefon so konfigurieren, dass Sie SIP-Anrufe tätigen können.

Praktisch alle gehosteten VoIP-Dienste und lokalen Bereitstellungen basieren auf SIP.

Der zunehmende Einsatz von Smartphones im Unternehmen und darüber hinaus schafft neue Anforderungen. Viele Anwender suchen nach einer Lösung, mit der sie SIP-Anrufe auf Android-Telefonen tätigen können.

Das alles ist möglich und sehr einfach zu bewerkstelligen. Lassen Sie uns herausfinden, wie.

Was ist das SIP-Protokoll?

In der Welt der Telekommunikation und Netzwerktechnik ist ein Protokoll ein Satz von Regeln, die von zwei Entitäten verwendet werden können, um Daten, Informationen oder Signale zu übertragen. Diese Regeln definieren die Syntax, die Methode, die Standards und die Semantik der Kommunikation, um Verwirrung zu minimieren und sicherzustellen, dass Kommunikationssitzungen effizient ablaufen können.

Das Session Initiation Protocol – abgekürzt SIP – ist ein solches Protokoll, das für die Signalisierung, den Aufbau und die Steuerung von Multimedia-Sitzungen verwendet wird. Diese Sitzungen können Audio, Video, Sofortnachrichten, 2 Anrufer, mehrere Anrufer oder eine beliebige Kombination der oben genannten Variablen beinhalten.

Was der Endbenutzer als ein einziges Telefongespräch betrachtet, ist in Wirklichkeit in zwei Phasen unterteilt – “Rufaufbau” und “Medienübertragung”. SIP wird in der Rufaufbauphase verwendet und in der Anwendungsschicht implementiert. SIP wird verwendet, um den Anruf zwischen zwei oder mehreren Teilnehmern über SIP-Proxy-Server zu initiieren. Sobald die ersten Parameter festgelegt sind, erfolgt der eigentliche Anruf und die Übertragung der Mediendaten direkt zwischen den Endpunkten in einem Peer-to-Peer-Verfahren.

Voraussetzungen für VoIP-Telefonate unter Android

Grundsätzlich können VoIP-Telefonate von jedem Gerät aus getätigt und empfangen werden, das das SIP-Protokoll unterstützt, also auch von Android-Geräten. Google erklärt in seiner FAQ-Liste auch, wie Sie SIP-Anrufe auf Android konfigurieren können (sie nennen es Wi-Fi Calling).

Die SIP-Unterstützung ist in Android schon lange vorhanden, seit sie 2010 in Version 2.3 alias Gingerbread eingeführt wurde.

Das bedeutet, dass jedes moderne Smartphone (solange es in den letzten drei oder vier Jahren gekauft wurde!), auf dem das Android-Betriebssystem läuft, in der Lage ist, SIP-Anrufe zu tätigen und eine Integration mit VoIPstudio ermöglicht.

Einige Anbieter von gehosteten VoIP-Telefonen bieten spezielle Smartphone-Apps für iOS und Android an, mit denen ihre Nutzer über ihren Dienst telefonieren können. Dies ist jedoch nicht bei allen der Fall, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine SIP-Anrufe über diese Dienste tätigen können.

Zum Beispiel ist VoIPstudio ein großartiger Dienst, der das SIP-Protokoll unterstützt, so dass ein Kunde seine Kontoanmeldeinformationen auf einem beliebigen Android-SIP-Client verwenden kann, um Anrufe zu tätigen.

Es gibt viele VoIP-Telefon-Apps von Drittanbietern, die SIP-Anrufe unterstützen, unabhängig davon, ob sie VoIP-Dienste anbieten oder nicht. Einige von ihnen sind kostenlos, während andere eine einmalige Zahlung erfordern.

Letztere Apps bieten zwar zusätzliche Funktionen, werden aber nicht von jedem Benutzer benötigt. Es ist auf jeden Fall möglich, SIP-Anrufe von Android-Geräten aus zu tätigen, ohne etwas extra bezahlen zu müssen.

Wie man SIP auf Android einrichtet

SIP in Android zu konfigurieren ist keine schwierige Aufgabe. Es ist ein unkomplizierter Prozess, der auf jedem Telefon nicht mehr als ein paar Minuten dauern sollte.

Alles, was Sie wirklich benötigen, ist ein Konto bei einem VoIP-Telefondienstanbieter und ein Android-Telefon.

Solange Sie alle Details wie Benutzername, Passwort und Server/Domain-Adresse haben, können Sie nach Abschluss der Konfiguration des Android-SIP-Clients mit dem Tätigen und Empfangen von Anrufen beginnen.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Android-Geräte die gleiche Version und die gleichen Funktionen haben. Wir müssen feststellen, dass in letzter Zeit einige Hersteller von Android-Betriebssystemen diese eingebettete SIP-Funktion auf ihren Geräten blockieren. Wenn dies unter Ihrem Smartphone der Fall ist, müssen Sie unsere VoIPstudio Mobile App oder eine SIP-App eines Drittanbieters verwenden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Konfiguration des SIP-Clients auf Android

Als Erstes benötigen Sie natürlich Ihre SIP-Zugangsdaten von dem VoIP-Telefondienst, den Sie gerade nutzen.

Im Fall von VoIPStudio finden Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und die SIP-Domäne, indem Sie das Profil im Bereich “Mein Konto” auswählen. Schreiben Sie sie auf ein Blatt Papier oder speichern Sie sie als Notiz auf Ihrem Telefon/Computer.

¡Werbung! Die Menüoptionen können sich je nach Telefonmarke, Modell oder Android-Version unterscheiden. Für diese Anleitung haben wir das Xiaomi Redmi 7A mit Android 10 (MIUI GLOBAL 12.0.1) verwendet.

Hier ist, was Sie tun müssen.

  1. Gehen Sie zur Telefon-App.
  2. Tippen Sie auf das Symbol “Drei Punkte” oder die Einstellungen
  3. Einstellungen SIPDann auf Erweiterte Einstellungen gehen
  4. Wählen Sie SIP-Einstellungen
  5. Klicken Sie auf “+”, um ein neues SIP-Konto hinzuzufügen.
    SIP-Konto
  6. Verwenden Sie Ihren VoIPstudio-SIP-Benutzernamen, das Passwort und die Domänendetails, um das SIP-Profil unter dem Android-Gerät zu vervollständigen.

VoIPStudio SIP

Wenn Sie möchten, ist es auch möglich, SIP-Anrufe auf Android zu empfangen. Um auch SIP-Anrufe zu empfangen, aktivieren Sie die Option für eingehende Anrufe. Die Position der Einstellung ist ebenfalls unterschiedlich.

SIP-Anrufe Andorid

Wenn die Option nicht aktiviert ist, können Sie nur Anrufe tätigen. Die Möglichkeit, SIP-Anrufe zu empfangen, belastet zwar den Akku stärker, aber die meisten Benutzer ziehen es vor, diese Option einzuschalten.

Viele Benutzer vergessen, die Einstellung bei der Einrichtung ihres Kontos zu aktivieren und verpassen dadurch viele Anrufe.

Zu beachten ist auch, dass einige Clients anbieten, alle Anrufe auf dem Telefon zu bearbeiten, nicht nur SIP-Anrufe.

Anrufe Konten

Es liegt an Ihnen, die beste Option für Ihre Situation zu wählen, aber normalerweise ist es am besten, die App nur SIP-Anrufe verwalten zu lassen. Auf diese Weise werden normale Anrufe von der Standard-Dialer-Anwendung des Telefons behandelt.

Und das war’s. Sie können nun Ihren ersten SIP-Anruf tätigen!

Vorteile von SIP-Anrufen auf Android

Einer der größten Vorteile von VoIP ist, dass Anrufe von einer Vielzahl von Geräten aus getätigt werden können. Das reicht von Softphone-Clients auf einem Computer bis hin zu dedizierten IP-Telefonen.

Die Verwendung eines dedizierten IP-Telefons bietet vor allem für Mitarbeiter, die das Business-Telefonsystem ihres Unternehmens nutzen, die beste Erfahrung. Dies liegt daran, dass sie mit der notwendigen Hardware ausgestattet sind, um Optionen wie Videokonferenzen, dedizierte Tasten zum Halten von Anrufen und andere Funktionen zu bieten.

Es gibt jedoch viele Situationen, in denen Benutzer einfach nur einen Anruf tätigen oder entgegennehmen müssen, ohne dass zusätzliche Funktionen vorhanden sind. Angenommen, ein Vertriebsmitarbeiter muss einen letzten Anruf tätigen, um einen Verkauf abzuschließen, ist aber unterwegs oder nicht an seinem Arbeitsplatz.

Führungskräfte, die einen Großteil ihrer Zeit unterwegs verbringen, oder Manager, die rund um die Uhr erreichbar sind, werden viele Gelegenheiten haben, SIP-Anrufe auf Android-Geräten zu nutzen. Hier sind die besten Funktionen, die SIP-Anrufe zu bieten haben:

1.    SIP-Anrufe auf Android zu tätigen ist so einfach

Wie Sie sehen können, sind keine technischen Kenntnisse erforderlich, um mit SIP-Anrufen auf Android zu beginnen. VoIPstudio vermeidet all diese Probleme, indem es die Wahl der App dem Endbenutzer überlässt. Der Dienst macht es den Kunden leicht, ihre Kontodaten abzurufen und sie zu verwenden, um Anrufe von jedem beliebigen Gerät oder jeder beliebigen App zu tätigen. Aber beachten Sie, um eine bessere Endbenutzererfahrung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen unsere eigene VoIP-Anwendung herunterzuladen, die für Android und iOS verfügbar ist.

2. Verpassen Sie keinen Anruf, wenn das Telefon oder die App offline ist.

Wir ermöglichen unseren Kunden, eine Anrufweiterleitung an ein externes Ziel als Overflow zu konfigurieren. Dies geschieht dann, wenn die mobile Anwendung nicht erreichbar ist, um keine eingehenden Anrufe zu verpassen.

3. Kostengünstige Kommunikation

Zählen Sie Ihre aktuellen Telekommunikationskosten. Stellen Sie sich vor, Sie sparen über 50%.

SIP-Anrufe erfordern keine teure Hardware, Installationskosten, Wartungskosten…

Außerdem haben sie einen wettbewerbsfähigen Preis für Ihre Anrufe, so dass Sie die Einsparungen von Anfang an bemerken werden. Sie brauchen keine Anfangsinvestition zu tätigen.

4. Möglichkeit, den Dienst zu erweitern

Wenn Sie sich für einen SIP-Telefondienst anmelden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Leitungen zu erweitern oder zu reduzieren.

Dieses System funktioniert über das Internet, so dass das Hinzufügen von einem oder mehreren Netzen Sie nichts kosten wird.

Außerdem kann VoIPStudio Ihnen helfen, diese neuen Leitungen zu generieren. Es könnte nicht einfacher sein.

5.    Verbessert die Produktivität

Durch die Zeitersparnis, die diese Technologie für Sie generiert, wird Ihre Produktivität steigen. Wenn Ihr Team wächst, wird es einfacher zu verwalten sein und Sie müssen sich nicht in komplizierte Systeme einarbeiten.

Mit SIP Calling benötigen Sie nur Ihr Smartphone.

6. Weltweit unter Ihren lokalen Rufnummern erreichbar sein

Mit SIP können Sie Anrufe von Ihrer lokalen Kontaktnummer von jedem Ort aus annehmen, an dem Sie einen Internetanschluss haben. So merken Ihre Kunden nicht, ob Sie den Anruf vom Büro, von der Heimarbeit oder von unterwegs aus annehmen.

7. Hohe Benutzerfreundlichkeit

Wir sprechen hier von einer sehr einfach zu bedienenden Technologie, mit einer sehr einfachen Schnittstelle, um alles zu verwalten und zu konfigurieren. Ihr gesamtes Unternehmen kann von diesem System aus gesteuert werden.

Auf der anderen Seite werden die Anrufe von hoher Qualität und ohne Aussetzer sein. Feste Telefone geben manchmal Ausfälle, aber mit SIP-Anrufen werden Sie diese Probleme vermeiden.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!

Jetzt Chat startenChat Button