Von zu Hause aus arbeiten? Wir verzichten auf unsere Gebühren für Sie.

Gepostet am: 2020-03-27 | Kategorien: VoIPstudio Neuigkeiten

Eröffnen Sie ein PAYG VoIPstudio-Konto und wir verzichten auf unsere Gebühren

Durch die Verbreitung von COVID-19 ist ein Großteil der Welt darauf angewiesen, von zu Hause im Homeoffice aus zu arbeiten. So auch viele kleine Büros, Solounternehmer und kleine Unternehmen. Es gab noch nie eine Zeit, in der die Einrichtung einer VoIP-Telefonanlage wertvoller war. Denn so können Sie von zu Hause egal, ob auf dem Desktop, dem Tablett oder dem Handy wie im Büro weiter telefonieren.

Ein VoIP-Telefondienst bietet so viel mehr als nur Anrufe und kann Sie in Zeiten der Unsicherheit bei der Aufrechterhaltung einer effektiven Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen und Kunden unterstützen.

3 Monate lang keine PAYG-Gebühren – zahlen Sie nur für Ihre ausgehenden Anrufe und Nummern

VoIPstudio möchte einen kleinen Beitrag zur Milderung der unmittelbaren Folgen leisten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, auf unsere Standard-Pay-As-You-Go-Gebühren für 3 Monate zu verzichten.
Kommen Sie zu uns und in den ersten 3 Monaten bezahlen Sie nur Ihre ausgehenden Anrufe und Nummernkäufe im Plan Pay As You Go. Dies gilt auch für Kunden.

Wenn Sie dieses Angebot annehmen möchten, führen Sie bitte einen der folgenden Schritte aus:
• Wenn Sie noch keinen Account haben, melden Sie sich an.
• Wenn Sie sich an Ihre Anmeldedaten erinnern, melden Sie sich an und erstellen Sie ein Support-Ticket mit der Angabe “PAYG2020-COVID”.
• Wenn Sie sich bei Ihren Anmeldedaten nicht sicher sind, stellen Sie bitte Ihr Passwort wieder her
• Wenn Sie sich nicht anmelden oder Ihr Passwort nicht wiederherstellen können, wenden Sie sich bitte an unsere freundliche Supportmitarbeiterin in Deutschland – Susana.

Lesen Sie auch

Übersichtsseite zur Corona-Hilfe des Bundes, der Bundesländer und Tipps

Fotocredit:
Photo by cottonbro from Pexels