5 Minuten Lesezeit |

“VoIP-Rufnummer” und wie diese verwendet werden

VoIP phone service background
VoIP für Unternehmen

Vielleicht sind Sie mit dem Begriff VoIP schon vertraut, aber kennen noch nicht das volle Potenzial hinter dieser Technologie. Diese vier Buchstaben stehen für eine Technologie, die die Art und Weise, wie Unternehmen und Verbraucher telefonieren, drastisch verändert hat.

In diesem Beitrag werden wir versuchen, auf einfache Weise zu erklären, was eine VoIP-Rufnummer ist, wie diese funktioniert, welche Vorteile es bietet und wie VoIP-Rufnummern sich von anderen traditionellen Telefonnummern unterscheiden.

Was ist eine VoIP-Rufnummer?

Traditionell benötigt man für Telefongespräche einen Festnetzanschluss und angeschlossene Telefone, die an einen bestimmten Ort gebunden sind und somit eine bestimmte Vorwahl haben. Mit der VoIP-Technologie ist es möglich, über eine Internetverbindung und gängige Geräte wie ein Smartphone oder Tablet von jedem Ort aus zu telefonieren. Diese virtuellen Anrufe können auch mit Laptops, Desktop-Computern und sogar Festnetzanschlüssen (mit einem entsprechenden Adapter) geführt werden.

Voice Over Internet Protocol (VoIP) bezieht sich auf die Technologie, die verwendet wird, um Telefongespräche über eine Standard-Internet Verbindung zu führen. Mit anderen Worten, wir sind nicht mehr auf traditionelle terrestrische Verbindungen angewiesen.

Die letzte Komponente, die für Sprachanrufe über das Internet benötigt wird, ist eine virtuelle Rufnummer, auch bekannt als VoIP Rufnummer. Eine VoIP-Rufnummer ist einfach eine herkömmliche Telefonnummer, die jedoch einem Benutzer und nicht einem bestimmten Telefonanschluss zugeordnet ist.

Virtuelle Telefonnummern sehen genauso aus und funktionieren wie jede andere Rufummer. Es ist eine Ziffernfolge, die auf der Wähltastatur eingegeben werden kann, um einen Anruf zu verbinden. Es ist keine Lernkurve oder technisches Wissen erforderlich, um eine VoIP Rufnummer zu benutzen, was die Software für alle zugänglich macht. 

Wie wird eine VoIP-Nummer verwendet?

Um mit dieser Technologie zu telefonieren, wird alleine eine geeignete Internetverbindung und ein internetfähiges Gerät benötigt.

Um mit Small Business VoIP loszulegen, müssen Unternehmen lediglich die Software auf ihren Geräten installieren. Um einen Anruf zu tätigen, wird das Software verwendet, um den VoIP-Anruf wie jeden anderen Anruf zu tätigen. Außerdem können Sie ein spezielles VoIP-Telefon verwenden, das wie ein herkömmliches Festnetztelefon aussieht.

Das Einrichten einer VoIP-Rufnummer ist ganz einfach. Ein Beispiel von VoIPstudio können Sie in diesem Video sehen:

Während ein herkömmlicher Telefondienst ein spezielles Routing für Ihre Anrufe benötigt, müssen Sie bei VoIP-Nummern lediglich eine Breitbandverbindung nutzen.

Unterschied zwischen VoIP-Rufnummern und regulären Telefonnummern

Obwohl es einige Ähnlichkeiten zwischen regulären und virtuellen Rufnummern gibt, gibt es einige wichtige Unterschiede, die es zu beachten gilt.

Vorwahlen

Der vielleicht wichtigste Unterschied ist, dass die Ortsvorwahl für VoIP-Telefonsysteme keine wirkliche Bedeutung hat. Virtuelle Telefonnummern funktionieren unabhängig vom Standort, und es gibt keinen großen Unterschied zwischen lokalen, nationalen oder internationalen Nummern. Bei Sprachanrufen über das Internet kann der Benutzer eine Telefonnummer mit beliebiger Vorwahl wählen.

Mehrere Geräte

Festnetznummern (auch als Festnetzanschlüsse bezeichnet) sind typischerweise an ein bestimmtes Gerät wie ein Haustelefon, Bürotelefon oder ein anderes Festnetzgerät gebunden.

VoIP Voip-Rufnummern können mit mehreren Geräten verbunden werden, was eine einzigartige Nutzung ermöglicht. Dementsprechend können Benutzer mit der gleichen Nummer einen Anruf von einem Festnetztelefon, ihrem Smartphone oder Computer tätigen.

Ein solches System ermöglicht eine große Flexibilität für die Benutzer, insbesondere im geschäftlichen Alltag. Ein VoIP-Telefon ist besser dafür geeignet, wie wir in der heutigen Welt arbeiten und leben.

Vorteile einer VoIP-Rufnummer

Die Art und Weise, wie Festnetznummern verwendet werden, hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht sehr verändert. Man telefoniert, sendet und empfängt Voicemail und nutzt vielleicht ein paar Zusatzfunktionen wie die Anrufer-ID. Eine VoIP-Rufnummer hat jedoch viele Vorteile für Benutzer und Unternehmen, da diese durch ihre Software so gestaltet ist, dass Prozesse einfacher werden.

Mit der richtigen Benutzerfreundlichkeit spart der Verbraucher eine Menge Zeit bei seinen Aktionen. Einige Vorteile sind im Folgenden aufgeführt:

1. Große Flexibilität

Dies ist einer der größten Vorteile einer VoIP-Nummer. Da es sich an viele Geräte anpasst, auf denen wir diese nutzen können, bietet VoIP uns eine Mobilität und Benutzerfreundlichkeit, die mit anderen festen Geräten undenkbar ist.

Unternehmen, die nach einem Telefonsystem der Unternehmensklasse suchen, werden feststellen, dass die vielen Funktionen, die der VoIP-Service bietet, ihre Bedürfnisse voll erfüllen. Virtuelle Telefonsysteme bieten Funktionen wie Konferenzschaltungen, Instant Messaging, Warteschleifenmusik, ACD-Warteschlangen und viele andere zu einem günstigen Preis. Da VoIP zudem standortunabhängig ist, können Unternehmen Vorteile virtueller Anrufe nutzen, um eine lokale Präsenz aufzubauen, ohne einen physischen Standort zu benötigen.

2. Geringe Erstinvestition

Das Tolle an der Internet-Telefonie ist, dass diese eine Vielzahl von Geräten unterstützt. Das bedeutet, dass Unternehmen die Technologie ohne große Erstinvestitionen in Geräte nutzen können. Sie können einfach eines der folgenden Geräte verwenden, die Sie vielleicht schon besitzen:

  • Laptop
  • Desktop-Computer
  • Tablet
  • Smartphone
  • Festnetztelefon (Festnetztelefon)

3. Merkmale eines Telefondienstes der Enterprise-Klasse

Mit einem VoIP-Telefondienst können Unternehmen jeder Größe die Vorteile von VoIP-Telefonfunktionen der Enterprise-Klasse zu einem erschwinglichen Preis nutzen. Dies sind einige der gängigsten Funktionen:

  • ACD-Warteschlangen – Leitet den eingehenden Verkehr an die entsprechenden Warteschlangen weiter, indem benutzerdefinierte ACD-Warteschlangen erstellt werden.
  • Konferenzen – Die Durchführung von Telefonkonferenzen über VoIP ist so einfach wie das Erstellen einer beliebigen Anzahl von virtuellen Konferenzräumen. Darüber hinaus unterstützt jedes Konferenzgespräch eine unbegrenzte Anzahl von Teilnehmern.
  • Instant Messaging – Virtuelle Telefondienstleister unterstützen kostenloses Instant Messaging zwischen Geräten.
  • Musik in der Warteschleife – Schaffen Sie ein besseres Kundenerlebnis, indem Sie musikalische Einlagen für die Wartezeit anpassen.
  • Anrufaufzeichnung – Zeichnen Sie Firmenanrufe auf und speichern Sie sie für spätere Referenzen.

4. Tätigen Sie Sprachanrufe mit jedem Gerät

VoIP-Nummern-GeräteVoIP-Telefonnummern arbeiten mit Netzwerken, die auf IP-Technologie basieren – dieselben Netzwerke, die auch für den Internetzugang verwendet werden.

VoIP-Nummern können für Sprachanrufe von einer Reihe von Geräten wie einem IP-Tischtelefon, einem analogen Festnetzgerät (mit einem Konverter) oder einer App auf einem Smartphone oder Tablet verwendet werden. Das Erlebnis ist über alle Geräte hinweg konsistent, und die Person am anderen Ende der Leitung sieht dieselbe Nummer in ihrer Anrufer-ID.

5. Eingehende Anrufe können auf mehreren Geräten klingeln

Die meisten VoIP-Telefonsysteme beinhalten eine Funktion, bei der eingehende Anrufe bei mehreren Geräten gleichzeitig oder nacheinander klingeln können, je nachdem, wie der Dienst konfiguriert ist.

Die Funktion kann bei verschiedenen Diensten unterschiedliche Namen haben, wird aber allgemein als “Multi-Device-Ring” bzw. “Follow Me” bezeichnet.

Auf diese Weise kann jede Person durch einen Anruf erreicht werden, auch wenn der Anrufer keine Ahnung hat, wo dieser sich befindet oder von welchem Gerät aus er anruft. 

Unternehmen können ihren Kundenservice deutlich verbessern, indem diese sicherstellen, dass Anrufe unabhängig vom Standort der Mitarbeiter entgegengenommen werden. Bei herkömmlichen Telefonanschlüssen würden Anrufer in der Voicemail landen, wenn diese niemanden erreichen können. Mit virtuellen Nummern wird die Voicemail zum letzten Ausweg, da der Benutzer früher oder später erreicht wird. 

6. Virtuelle Nummern sind standortunabhängig

Bei herkömmlichen Telefonanschlüssen müssen Unternehmen eine lokale Vorwahl verwenden. VoIP-Telefon VoIP-Nummern sind jedoch nicht an einen bestimmten Standort gebunden. Der Benutzer kann also eine Rufnummer mit beliebiger Vorwahl wählen. Dadurch können Unternehmen eine lokale Präsenz aufbauen, indem sie eine lokale Vorwahl übernehmen.

7. Rufnummern-Mobilität

Die Übertragung des Telefondienstes an einen neuen Standort ist mit einer virtuellen Rufnummer problemlos möglich. Es ist nicht nötig, Telefonnummern zu ändern oder sich durch den Umzug einer festen Telefonnummer zu einer neuen Adresse zu quälen.  

Ist es schwierig, zu einer VoIP-Nummer zu wechseln?

Manchmal muss man schwierige Entscheidungen treffen. Die Aufrüstung auf eine neue Technologie oder der Wechsel des Anbieters sind gute Beispiele dafür. Diese Entscheidungen erfordern viel Planung und Vorbereitung. Die Umstellung auf VoIP muss keine schwere Entscheidung sein. Immerhin bietet die neue Technologie viele Vorteile zu einem Bruchteil der Kosten älterer Systeme.

Eine der häufigsten Fragen ist – was passiert mit all meinen Rufnummern? Wenn eine Person beschließt, ihre Telefonnummer zu ändern, muss diese alle ihre Freunde und Kontakte aktualisieren. Sie müssen es auf jeder Website und bei jedem Unternehmen ändern, mit dem Sie jemals gearbeitet haben.

Stellen Sie sich nun vor, dass ein Unternehmen das Gleiche durchmachen muss. Ihre Telefonnummer ist überall sichtbar – von Ihrer Werbung bis zum Briefkopf der Firma. Ihre Kunden sind mit ihr vertraut und viele haben diese sogar auswendig gelernt. Es ist der erste Kontaktpunkt zwischen Ihrem Unternehmen und der Welt. Was passiert also, wenn Sie zu VoIP wechseln? Können Sie Ihre Nummer mitnehmen oder nicht?

VoIP-Nummernübertragbarkeit

VoIP ist auf dem besten Weg, die dominierende Kommunikationsplattform der Zukunft zu werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass VoIP-Anbieter den Regeln der Nummernportabilität unterliegen. Kündigt ein Nutzer seinen Dienst, muss der Anbieter seine Nummer portieren. Ein Anbieter kann den Antrag nicht ablehnen, selbst wenn der Benutzer einen offenen Saldo oder andere Gebühren auf seinem Konto hat.

Für Unternehmen kann die Portierung komplizierter werden. Sie haben möglicherweise eine separate Vereinbarung mit dem Anbieter über Gebühren für die vorzeitige Kündigung und andere Kosten. Selbst unter diesen Umständen kann der Dienstanbieter Ihre Nummer nicht als Geisel halten. Er muss Ihren Portierungsantrag trotzdem genehmigen.

VoIP-Nummern bieten Portabilität, d.h. sie können mit dem Benutzer mitgehen, egal wohin dieser umzieht. Die Nummer kann unabhängig vom Standort über eine Standard-Internetverbindung genutzt werden.

Dieser Grad der Portabilität ist besonders für Unternehmen von Vorteil, die keine treuen Kunden verlieren wollen, die es gewohnt sind, die alte Nummer zu wählen.

Es besteht keine Notwendigkeit, Marketingmaterialien, die Unternehmenswebsite oder andere Kommunikationsmittel auf die neue Nummer umzustellen. Die alte Nummer wird weiterhin wie gewohnt funktionieren.

Schlussfolgerungen

VoIP-Rufnummern bieten eine Fülle von Funktionen der Enterprise-Klasse für Unternehmen aller Größen. Es sind keine großen Vorabinvestitionen nötig, um loszulegen. Unternehmen können mit ihrer Internetverbindung und den vorhandenen Geräten mit dem virtuellen Telefonieren beginnen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit VoIP für kleine Unternehmen beginnen können, und nutzen Sie die Vorteile einer kostenlosen 30-Tage-Testnummer.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!

Jetzt Chat startenChat Button