5 Minuten Lesezeit |

So stellen Sie die Sommerzeit in VoIPstudio ein

VoIP phone service background
VoIP für Unternehmen | VoIP Telefone

Daylight Saving Time (Sommerzeit), auch Daylight Time (Vereinigte Staaten und Kanada) und Summer Time (Großbritannien, Europäische Union und andere), ist die Praxis, die Uhren (typischerweise um eine Stunde) während der wärmeren Monate vorzustellen, so dass die Dunkelheit zu einer späteren Uhrzeit eintritt.

Die typische Umsetzung der Sommerzeit besteht darin, die Uhren im Frühjahr um eine Stunde vorzustellen (“spring forward”) und im Herbst um eine Stunde zurückzustellen (“fall back”), um zur Standardzeit zurückzukehren. Daraus ergibt sich ein 23-Stunden-Tag im Spätwinter oder Vorfrühling und ein 25-Stunden-Tag im Herbst.
Die Umstellung auf die Sommerzeit erschwert manchmal die Zeitmessung und kann Reisen, Abrechnungen, Aufzeichnungen, medizinische Geräte, schwere Ausrüstung und Schlafgewohnheiten stören. Computersoftware stellt die Uhren in der Regel automatisch um.

Wann passiert es?

Die zuständigen Behörden planen die Zeitumstellung in der Regel um (oder kurz danach) um Mitternacht und an einem Wochenende, um Störungen des werktäglichen Zeitplans zu minimieren.

Üblich ist eine einstündige Umstellung, aber auch zwanzigminütige und zweistündige Umstellungen wurden in der Vergangenheit verwendet. In allen Ländern, in denen die Sommerzeit saisonal gilt (d.h. im Sommer und nicht im Winter), wird die Uhr im Frühjahr von der Normalzeit auf die Sommerzeit vorgestellt und im Herbst von der Sommerzeit auf die Normalzeit zurückgedreht.

Die Praxis reduziert also die Anzahl der Bürgerstunden am Tag der Frühjahrsumstellung, und sie erhöht die Anzahl der Bürgerstunden am Tag der Herbstumstellung. Bei einer Mitternachtsumstellung im Frühjahr würde eine digitale Anzeige der Ortszeit scheinbar von 23:59:59,9 auf 01:00:00,0 springen. Für die gleiche Uhr im Herbst würde die Ortszeit scheinbar die Stunde vor Mitternacht wiederholen, d. h. sie würde von 23:59:59.9 auf 23:00:00.0 springen.

Die Daten, an denen die Uhren umgestellt werden, variieren mit Ort und Jahr. Folglich variieren auch die Zeitunterschiede zwischen den Regionen im Laufe des Jahres.

Zeitunterschiede je nach Ort und Jahr

Zum Beispiel ist die mitteleuropäische Zeit der nordamerikanischen Ostzeit in der Regel sechs Stunden voraus, außer für einige Wochen im März und Oktober/November, während Großbritannien und das chilenische Festland im nördlichen Sommer fünf Stunden, im südlichen Sommer drei Stunden und für einige Wochen im Jahr vier Stunden voneinander entfernt sein können.

Von Jahr zu Jahr können sich die Termine für die Umstellung der Uhrenauch aus politischen oder sozialen Gründen verschieben. Der Uniform Time Act of 1966formalisierte den Zeitraum der Sommerzeitbeobachtung in den Vereinigten Staaten als sechs Monate dauernd (vorher wurde sie lokal deklariert). Dieser Zeitraum wurde 1986 auf sieben Monate und 2005 auf acht Monate verlängert.

Die Verlängerung im Jahr 2005 wurde zum Teil von Lobbyisten der Süßwarenindustrie motiviert, die versuchten, ihre Gewinne zu steigern, indem sie Halloween (31. Oktober) in die Sommerzeitperiode einschlossen.

In der jüngeren Geschichte wechselten die australischen Bundesstaaten nicht nur zu unterschiedlichen Ortszeiten, sondern manchmal auch zu unterschiedlichen Daten. Zum Beispiel stellten 2008 die meisten Staaten dort, die die Sommerzeit einhielten, die Uhren am 5. Oktober vor, aber Westaustralien stellte am 26. Oktober um.

Es gibt bis zu 594 Zeitzonengebiete auf der ganzen Welt und mehr als siebzig von ihnen wenden die Sommerzeitumstellung an. Sie sind alle tz-Datenbank.

Das ist der Grund, warum von VoIPstudio dies nicht automatisch geschieht, sondern wir bitten unsere Benutzer, diese Einstellung manuell vorzunehmen.

Wie stellen Sie die Zeitzone Ihrer Telefonanlage ein?

Unter Ihrem VoIPstudio-Konto haben Sie vielleicht nur eine Zeitzone oder vielleicht mehr als eine. Je nachdem, ob Sie nur eine Hauptniederlassung oder Niederlassungen in mehreren Ländern haben. Wenn ja, müssen Sie auf Ihr Dashboard zugreifen und die folgenden Schritte für jeden Standort, der angepasst werden muss, ausführen:

  1. Einstellungen durchsuchen > Standorte
  2. Klicken Sie auf den Standort, den Sie bearbeiten müssen, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Verschieben Sie die Zeitzone auf die entsprechende. (Für UK-Sommerzeit wählen Sie einfach GMT+1)

Hinweis: Wenn sich Ihr Standort in Großbritannien befindet, ist die Zeitzone GMT+0. Um also eine zusätzliche Stunde für die Sommerzeit hinzuzufügen, müssen Sie die Zeitzone auf GMT+1 einstellen.

Einstellung der Sommerzeit in VoIPstudio

Wie können Sie die Zeitzone Ihrer Routing-Regeln einstellen?

Wenn Sie unter Ihrem VoIPstudio-Konto ein Routing nach Geschäftszeiten haben, werden Anrufe basierend auf den Zeitbedingungen geroutet. Daher müssen Sie möglicherweise TimeZone anpassen, um die Sommerzeit einzustellen. Bitte folgen Sie den folgenden Schritten:

  1. Zugriff auf Ihre Routing-Regeln für eingehende Anrufe.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen, um auf die Anpassung der Zeitbedingungen zuzugreifen.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten unter der Zeitbedingung, die Sie anpassen möchten.
  4. Verschieben Sie die Zeitzone auf die entsprechende. (Für UK-Sommerzeit wählen Sie einfach GMT+1)

Einstellung der Sommerzeit in VoIPstudio

Für weitere Informationen besuchen Sie VoIPstudio oder registrieren Sie sich jetzt unter VoIPstudio 30 Tage kostenlos testen.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!

Jetzt Chat startenChat Button