Legaltech – von der Aufzeichnung zum Transkript

Gepostet am: 2019-11-15 | Kategorien: VoIP für Anwälte und Kanzleien

Anwälte verbringen einen großen Teil Ihrer Arbeitszeit in Gesprächen. Ob mit Kunden oder Kollegen, der Austausch über den aktuellen Fall, neue Rechtslagen und aktuelle Entwicklung ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit.
Das Problem dabei ist, dass man angesichts der Menge der Gespräche und des täglichen Inputs sich oft nicht mehr an jedes Detail erinnern kann. Aus diesem Grund ist es seit langem gängige Praxis Gesprächsprotokolle anzufertigen. Doch dies nimmt oft viel Zeit in Anspruch.
Viele Anwälte nutzen deswegen schon länger moderne Technologien wie Spracherkennungssoftware. Eine der bekanntesten Lösungen am deutschen Markt mit einem speziellen Angebot für Anwälte ist dabei von Nuance.
Mit dieser Lösung können Anwälte nicht nur Gesprächsprotokolle anfertigen, sondern auch ihre Schriftsätze diktieren. Die Zeitersparnis ist enorm.

Die Sprachaufzeichnung als Grundlage für Legal Tech Anwendungen

Der Begriff Legal Tech ist grade sehr modern. Unter ihm versteht man neue digitale Tools rund um den Anwaltsberuf. Wie man aber sehen kann, sind einige Technologien schon seit längerem in der Entwicklung. Und noch ein Punkt wird rund um Legal Tech deutlich. Ohne Sprachaufzeichnung als Grundlage funktionieren weiterführende KI-Lösungen auch nur bedingt.
Jetzt gibt es einen wichtigen Punkt. Viele Gespräche mit Mandanten von Anwälten finden am Telefon statt.

Aufzeichnung von Telefongesprächen dank einer modernen Telefonanlage

Die Einwilligung immer vorausgesetzt, ist die Aufzeichnung von Telefongesprächen für Anwälte eine sehr praktische Lösung. So kann man zu einem späteren Zeitpunkt Besprechungen nochmal anhören oder überprüfen, was ggfls. vereinbart wurde. Früher musste für eine Anrufaufzeichnung oft ein großer Aufwand betrieben werden. Man benötigte ein Aufnahmegerät und musste den Gesprächspartner auf Lautsprecher schalten.
Eine moderne Cloud-Telefonanlage löst dieses Problem elegant. So haben die besten VoIP-Anbieter diese moderne Funktion für die angebotene Telefonanlage einprogrammiert. Für den Anwalt oder die Anwaltskanzlei ist dann eine der wenigen technischen Fragen, ob der Speicherplatz für Aufzeichnungen begrenzt ist und wie der Zugriff kontrolliert werden kann.
VoIPstudio, ein Anbieter für gehostete Telefonanlagen für Anwälte, bietet zum Beispiel unlimitierten Speicherplatz für Aufnahmen und ein filigranes Rechtemanagement für den Zugriff. Auch eine automatische Ansage kann eingestellt werden.

Koppelung von Aufzeichnungen mit KI Lösungen für Anwälte

Wenn die Aufzeichnungen von Gesprächen vorhanden sind, ist es dann ein Leichtes diese Aufzeichnungen in einen anderen Service zu übernehmen. So werden in Zukunft vermutlich

Eine Auflistung von Legal Tech Services für Anwälte und Anwaltskanzleien finden Sie hier