5 Minuten Lesezeit |

Die neueste Serie der SIP-Desktop-Terminals im Überblick

VoIP phone service background
VoIP Telefone

Jedes generische SIP-Telefon ist mit der Cloud-Telefonanlage von VoIPstudio kompatibel. Wie unsere Kunden wissen, ist der Verkauf von Hardware nicht der Zweck unseres Geschäfts, aber wir experimentieren gerne, so dass wir unsere Kunden über das Produkt beraten können, das am besten zu ihnen passt.

In diesem Beitrag werden wir über die Hersteller Fanvil und Yealink sprechen. Wir nutzen die Tatsache, dass sie neue Geräte herausgebracht haben, und zeigen die herausragendsten Geräte von jedem von ihnen.

In diesem Fall haben wir uns auf die T5-Serie von Yealink und die neue V-Serie von Fanvil konzentriert. Beide Marken bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer breiten Palette von Geräten, von den günstigsten bis zu den innovativsten.

Fanvil VoIP-Endgeräte

Viele VoIPstudio-Kunden verwenden bereits Geräte von Fanvil. Aus der neuesten Serie heben wir das Fanvil X3S hervor, ein Terminal, das etwa 50 € kostet und das Netzteil enthält. Dies ist eine der erschwinglichsten Optionen, wenn wir ein elegantes und voll funktionsfähiges Desktop-Terminal in unserem Unternehmen installieren möchten.

Wenn man nur ein paar Dollar mehr ausgibt, kann man ein fortschrittlicheres Gerät wie das Fanvil X4 bekommen, das in diesem Fall weniger als 100 Euro kostet.

Wenn wir jedoch ein traditionelles Empfangsterminal mit einem Arsenal an programmierbaren Tasten benötigen, ist unser Gerät das Fanvil X210.

Aber das ist die “alte” Fanvil-Serie; jetzt gibt es die neuen Modelle der Fanvil V-Serie, die vom V61 bis zum V67 reichen. Letzteres ist bereits ein voll funktionsfähiges Touchscreen-Terminal. Wir haben das Fanvil V65 bereits mit unserer Cloud-PBX VoIPstudio testen können.

Das Fanvil V65 verfügt über integriertes Bluetooth, mit dem wir unser Jabra 65-Headset ohne Probleme verbunden haben.

Darüber hinaus funktioniert das V65 über WiFi oder Kabel. Wir konnten keinen Unterschied in der Klangqualität feststellen, wenn wir ihn im WiFi- oder Kabelmodus verwendeten.

Die interne Software ist sehr agil und funktionell, so dass die Navigation durch die Bildschirme zum Zugriff auf Tasten oder das Verzeichnis sehr einfach ist.

Dieses Endgerät verfügt nicht über eine Kamera, aber es ermöglicht die Eingabe von Videos. Wenn Sie also einen Anruf mit Standard-H.264-Video erhalten, können Sie ihn auf seinem 4,3-Zoll-Bildschirm sehen. In diesem Fall haben wir es mit der VoIP-Türsprechanlage von Fanvil getestet. Vom V65 aus können wir die Person sehen, die am Eingang unseres Unternehmens wartet und die Zugangstür öffnet.

Yealink VoIP-Endgeräte

Die Terminals von Yealink sind robuster und sehen eleganter aus als ihre Vorgänger. Der Preis ist etwas höher, aber sie bieten immer noch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Basismodell der neuen Serie ist das Yealink T53, das für rund 130 Euro zu haben ist. Danach folgt das Yealink T54W, das mit einem Farbbildschirm, WiFi, Bluetooth und vielen anderen Funktionen ausgestattet ist, für etwa 160 Euro. Das beste Modell dieser Serie ist schließlich das T58W-PRO-CAM, ein Gerät mit einem 7-Zoll-Touchscreen, WiFi, Bluetooth, Videokonferenzfunktionen und vielem mehr für rund 230 Euro.

Besonders gut gefällt uns die außergewöhnliche DECT-Funklösung dieses Herstellers. Sie bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine große Auswahl an Geräten und ist hoch skalierbar.

Ein Basispaket Yealink W70P ist beispielsweise für rund 120 Euro erhältlich. Dabei handelt es sich um ein Mobilteil und eine Antenne mit einer ungefähren Reichweite von bis zu 50 Metern in Innenräumen und bis zu 150 Metern im Freien, was es ideal für jedes Geschäft macht. Das Tolle an diesem Gerät ist, dass das Basispaket mit bis zu 10 Handgeräten erweitert werden kann, oder die Reichweite mit bis zu 6 zusätzlichen Antennen erhöht werden kann. Darüber hinaus bietet der Hersteller auch robustere Endgeräte für Unternehmen an, in denen die Arbeitsbedingungen schwieriger sind.

Wenn wir schon bei Geräten dieses Herstellers sind, die uns gefallen, möchten wir auch das DECT-Headset WH62 hervorheben. Soweit uns bekannt ist, gibt es kein anderes schnurloses DECT-Gerät, das erschwinglicher (ca. 130 €) und robuster ist und funktioniert. Außerdem können Sie dieses Headset über eine USB-Verbindung mit Ihren VoIPstudio-Anwendungen auf Ihrem Computer und Ihren Yealink-Tischtelefonen verbinden.

Beachten Sie, dass das Interessante an einem schnurlosen Headset mit DECT-Technologie und nicht mit WiFi oder Bluetooth darin besteht, dass DECT einen großen Aktionsradius bietet. Die DECT-Technologie bietet eine Reichweite von 15-50 Metern, während die Bluetooth-Technologie normalerweise eine Reichweite von 5 Metern hat. Abgesehen davon ist DECT ein einzigartiger und spezieller Telefoniestandard, der ihn sehr robust und zuverlässig macht.

Sind Sie unsicher, welches Gerät für Sie am besten geeignet ist? Sie können unser Support-Team per Chat, über unsere Kundendienst-Hotline oder über ein Support-Ticket kontaktieren.

Wir helfen Ihnen gerne und stellen Ihnen maßgeschneiderte Angebote zur Verfügung, damit Sie das Beste aus Ihrer virtuellen Telefonanlage VoIPstudio herausholen können.

Bereit mit VoIPstudio loszulegen?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test, ohne Kreditkartendetails!

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Tausende von Unternehmen überall in der Welt vertrauen VoIPstudio in Bezug auf unternehmensrelevante virtuelle Geschäftskommunikation. Werden Sie Teil davon?

Beginnen Sie Ihren kostenlosen 30 tägigen Test jetzt, ohne Kreditkartendetails!